Die Europäische Union

Ein Bürokratie-Monster ohne Mitspracherecht seiner Bürger: Anonyme Funktionäre und nicht gewählte Kommissare beherrschen Europa und schikanieren seine Bürger mit kleinlichen Verordnungen und primitiver Gleichmacherei. Wohin soll das noch führen? In die absolute Funktionärsdiktatur mit totaler Überwachung? Fingerabdrücke und andere Biometrie-Daten im Paß und Konzentrationslager für Asylbewerber in Nordafrika! Was kommt noch?

Hätten die USA so mit einer anonymen, alles regelnden Monsterbehörde angefangen, sie würden längst nicht mehr exisitieren. Die Amerikaner haben mit einer gemeinsamen Verfassung begonnen, nicht mit einer gemeinsamen Bürokratie! Während die US-Verfassung die Menschenrechte in Vordergrund stellt (damals wenigstens!), zementiert die neue EU-Verfassung nur die Funktionärsdiktatur. Wer gegen diese EU-Verfassung stimmt, muß nicht gleich gegen Europa sein. Aber diese feinen Unterschiede sind wohl zu schwer zu begreifen für Europas Politiker.

Das christliche Abendland wird gern zitiert, wenn die Türkei nicht in die EU soll. Als aber Zypern aufgenommen wurde, hat wohl niemand auf die Landkarte geschaut! Vor der syrischen Küste liegt es. Und niemand hat reagiert, als die griechisch sprechenden Zyprioten den UN-Plan für die Wiedervereinigung abgelehnt haben. Und nun soll die EU deren Konflikt parteiisch lösen? Wenn es um kleinliche Verordnungen und Verbote geht, ist die EU stark, wenn Politik gemacht werden müßte, versagt sie jämmerlich.

Und ein Parlament voller Spesenritter und Sitzungsgeld-Betrüger hat nicht genügend Anstand, Europas Bürger zu vertreten!


Wahlen in den USA: Die Ära George Warrior Bush geht endlich zu Ende!

Obamas Oma
Gratuliere,Barack Obama, auf zu neuen Ufern!

Doch zuerst wird gefeiert:
die Oma hat ja schon einen Ochsen dafür geschlachtet!

Und selbst der Iran hat schon gratuliert.
iran grautuliert
Auf Nimmernwiedersehen Mr. Bush! Mögen Sie mit Osama Bin Laden in der Hölle schmoren! George

 

Wer schützt die Welt vor George Warrior Bush und seinen wilden Horden?

Hat Bush eigentlich nicht gewußt, daß niemand von ihm auf diese Weise "befreit" werden wollte?

Jetzt wissen wir, warum Bush gegen den Internationalen Gerichtshof für Kriegsverbrecher ist!


 In diesem Krieg geht es doch nicht um den Irak und seinen bösen Diktator, sondern um Öl- und Rüstungsgeschäfte:

Der Bush-Clan und seine Konsorten machen Kasse: Papa Bush sitzt bei Carlyle und Sohnemann Bush sorgt für die Aufträge (ca. 1,4 Mrd $$$). Carlyle soll übrigens gute Beziehungen zum nahen Osten unterhalten - auch zur Familie Bin Laden

.


 

Weiteres findet sich hier: http://www.hereinreality.com/carlyle.html

Übrigens, man kann auch ohne die eklig süße Brühe, ohne die schlaffen Hackfleisch-Brötchen, ohne die überwürzte Tomaten-Pampe und die anderen Errungenschaften jener "Zivilisation" gut und viel gesünder leben!

Und auch dieser Truthahn für die GIs im Irak ist nur aus Plastik und Pappe: Alles Lug und Trug, wie die irakischen Massenvernichtungswaffen


Internationale Spionage und deutsche Schnüffelei

Außerdem protestiere ich gegen die vollständige Überwachung des Fernmeldeverkehrs durch US-amerikanische Schnüffeldienste. Und wir sind auch noch so blöd und stellen Ihnen die Abhörbasen zur Verfügung statt ihnen den Strom abzustellen

Aber unsere Politiker sind auch nicht besser: Deutschland ist schon heute das Land in Europa, in dem am häufigsten die Telefone überwacht werden. Das neue Telekommunikations-Überwachungsgesetz beschneidet weiter bürgerliche Grundrechte und wird zur ernsten Bedrohung. Ich sehe es schon kommen, daß im Zuge der Kosteneinsparung die TK-Überwachung "privatisiert" und an die NSA vergeben wird.